Unternehmen

Sind Sie bereit für das Modell "Teilzeitausbildung"?

  • Sie möchten als Kleinbetrieb ausbilden und vorhandene Strukturen effizient nutzen?
  • Sie haben unbesetzte Ausbildungsplätze?
  • Sie wollen Schwangere nach Mutterschutz und/oder Elternzeit bzw. Pflegende weiter ausbilden?
  • Sie wollen kinderbetreuenden Müttern und Vätern, Alleinerziehenden oder pflegenden Angehörigen eine Chance zur qualitativen Erwerbsfähigkeit bieten?
  • Sie möchten vom Imagegewinn als familienfreundliches Unternehmen in der Region profitieren?

Das sind die Benefits für Ihr Unternehmen ...

  • Einstieg in die Ausbildung, wenn zeitliche Ressourcen fehlen
  • unbesetzte Ausbildungsplätze mit Fachkräften von morgen besetzen (Nachwuchs- und Fachkräftesicherung)
  • motivierte Auszubildende, die durch ihre familiäre Verantwortung über ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Organisationstalent und Lebenserfahrung verfügen
  • hohes Engagement der Teilzeitauszubildenden in Berufsschule und Betrieb
  • Image- und Standortvorteil als familienfreundliches Unternehmen in der Region (Wettbewerbsfaktor) 
  • ggf. Förderung über das Programm "Fit for Work" (bei Auszubildenden unter 25 Jahren)
Insgesamt: Erhöhung Ihrer Attraktivität als (familienfreundlicher) Arbeitgeber!


Weitere Informationen zur Umsetzung der Teilzeitausbildung in Ihrem Unternehmen finden Sie in unserem Praxisratgeber sowie unter unseren Linktipps!