Ausbildungsinteressierte

Ist das Ausbildungsmodell "Teilzeitausbildung" für Sie geeignet?

  • Sie wollen trotz Schwangerschaft Ihre Ausbildung fortsetzen?
  • Sie sind alleinerziehend?
  • Sie wollen nach Ihrer Elternzeit einen Berufsabschluss erwerben/nachholen und Ihre Kinder betreuen?
  • Sie wollen neben der Pflege von Angehörigen einen Berufsabschluss erreichen?
  • Sie haben wegen anderer wichtiger Gründe (z.B. Leistungssport) zeitliche Einschränkungen?

Dies sind die Benefits einer Teilzeitausbildung ...

  • Weichenstellung für eine erfolgreiche Ausbildung durch Information
  • Fortsetzung der Ausbildung bzw. Wiedereinstieg auf dem Arbeitsmarkt nach familienbedingten Unterbrechungszeiten wie z.B. Schwangerschaft
  • Schaffen einer langfristigen beruflichen Perspektive durch einen qualifizierten Berufsabschluss - v.a. für Eltern mit Kindern, Alleinerziehende oder Pflegende, wenn eine Vollzeitausbildung nicht möglich ist
  • Bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf/Qualifizierung
  • Kontakte zu Unternehmen und Ansprechpartnern in der Region
  • Ausbildung/Arbeit als Fachkraft bei einem familienfreundlichen Arbeitgeber
  • Vorbildfunktion für Kinder
Insgesamt: Leichterer Zugang zum Arbeitsmarkt mit gleichzeitiger Vereinbarkeit von Familie und Beruf/Qualifizierung!


Weitere Informationen zur Teilzeitausbildung finden Sie in unserem Praxisratgeber sowie unter unseren Linktipps!


Der nächste Projekteinstieg ist im Januar 2020 möglich. 
Erst- bzw. Beratungsgespräche können Sie ab sofort jederzeit telefonisch oder per Mail mit uns vereinbaren.